Vom Atlantik quer durch die USA bis an Kaliforniens Sonnenküste (2024/2025)
USA Transkontinental
14-tägige Zug-Erlebnisreise von New York zu den Nationalparks im Wilden Westen und nach Kalifornien

Highlights

AuthentizitätBegegnungenGeschichteKulturNaturTiereGruppenreisenErlebnisreisenRundreisen

Übersicht

Folgen Sie den Spuren der Helden von Karl May auf Ihrer transkontinentalen Zugreise durch die Vereinigten Staaten von Amerika. Sie bestaunen eindrucksvolle Canyon- Landschaften, faszinierende Tafelberge und lernen grazile Steinbrücken kennen. Glitzernde Großstädte mit einer gelungenen Mischung aus moderner Architektur und einem historischen Kern setzen dazu einen markanten Kontrast auf Ihrer Reise quer durch die USA von der Ostküste bis zu den Traumlandschaften Kaliforniens.

Das macht diese Reise einzigartig

  • Vom Atlantik zum Pazifik – Komplette Durchquerung der Vereinigten Staaten von Amerika
  • Atemberaubende Weltstädte: New York, Chicago, Los Angeles und San Francisco
  • Die berühmtesten Nationalparks im Wilden Westen: Rocky Mountains, Arches- Nationalpark und Grand Canyon
  • Weite Entfernungen legen Sie bequem in Ihrem Zugabteil zurück
  • California Zephyr, Southwest Chief und Coast Starlight – Amerikas berühmte Fernzüge
  • NEUHEIT: Mit einem der schönsten Züge der Welt, dem Rocky Mountaineer, von Denver nach Moab
  • Grandiose Landschaften auf dem Präsentierteller: Zugfahrt entlang der Schluchten des Colorado Rivers und entlang der Pazifik-Küste
  • Ausschließlich in deutscher Sprache geführte Gruppenreise
PDF Reisebeschreibung
Preise ab 10680 €

Reiseverlauf

1. Tag Anreise

Sie fliegen heute nach New York City, wo Ihre Reiseleitung Sie zu Ihrem zentral gelegenen Komfort-Hotel führt. Mit traumhaftem Panoramablick über Manhattan speisen Sie zu Abend. (A)

2. Tag New York

Heute erwachen Sie in der Stadt, die niemals schläft. Auf einer ausführlichen Stadtrundfahrt erkunden Sie den Big Apple: Times Square, Ground Zero, Fifth Avenue, Empire State und Chrysler Building. Anschließend segeln Sie an Bord eines historischen Großseglers Miss Liberty entgegen. Am späten Nachmittag startet in der imposanten Moynihan Train Hall at Penn Station Ihre interkontinentale Zugreise quer durch die Vereinigten Staaten. Mit dem Acela Express sausen Sie von New York nach Washington. (F)

3. Tag The White House

Eine Stadtrundfahrt zeigt Ihnen die zahlreichen Regierungsgebäude vom Weißen Haus bis zum US Capitol, außerdem besuchen Sie die Gedenkstätten der Gründer der Republik. Nachmittags gehen Sie in Washingtons Union Station an Bord des Schnellzuges Capitol Limited und fahren über Nacht weiter gen Westen. Machen Sie es sich im Abteil bequem; im Speisewagen serviert man Ihnen später Ihr mehrgängiges Abendessen. (FA)

4. Tag Skyline am Lake Michigan

Nach dem Frühstück erreichen Sie eine der aufregendsten Metropolen der Welt, ein Eldorado für Liebhaber moderner Architektur. Lassen Sie sich auf einer Stadtrundfahrt verzaubern von der Vielfalt glitzernder Wolkenkratzer, allen voran vom 527 m hohen Willis Tower. Unter seinem ursprüngliche Namen Sears Tower war er lange Zeit das höchste Gebäude der Erde. Am Nachmittag erleben Sie vom Boot auf dem Chicago River die Skyline aus besonderer Perspektive. (F)

5. Tag Mittlerer Westen

Der freie Vormittag in Chicago gehört Ihnen und Ihrer Entdeckerfreude. Am frühen Nachmittag erwartet Sie in Chicagos Union Station der berühmte Zug California Zephyr. Illinois, Iowa, Nebraska – schon bald umfängt Sie die unendliche Weite des Mittleren Westens. Die perfekte Zug-Lektüre: Willa Cather’s Prärie-Roman My Ántonia – er beginnt auf genau dieser Zugstrecke! (FA)

6. Tag Denver Clan

Frühmorgens reiben Sie sich verwundert die Augen. Iowas und Nebraskas Weiten liegen hinter Ihnen und am Horizont begrüßt Sie die gewaltige Bergkette der Rocky Mountains. In Denver, der Hauptstadt des Bundesstaates Colorado, endet Ihre Zugfahrt mit dem Caliphornia Zephyr. Gold und Erdöl prägten die Geschichte der Hauptstadt Colorados. So ist es nicht verwunderlich, dass Lower Downtown mit der landesweit höchsten Dichte an viktorianischen Gebäuden aufwartet. Auf Ihrer Stadtrundfahrt erkunden Sie in aller Ruhe das bunte Ensemble aus historischen Bauten, urigen Geschäften, Bars, Cafés und Kunstgalerien. (F)

7. Tag Rocky Mountaineer

Im Bahnhof von Denver starten Sie heute zur Fahrt auf einer der schönsten Zugstrecken der Welt – mit einem Sonderzug der Extraklasse! An Bord des Rocky Mountaineer werden erstklassiger Service und Komfort großgeschrieben. Lehnen Sie sich bequem zurück: Vom Panoramawagen genießen Sie atemberaubende Ausblicke auf die Bergwelt der Rocky Mountains. Ihr Zug folgt dem Colorado River und passiert bald den Moffat-Tunnel. Halten Sie in den wilden Schluchten von Byers Canyon und Gore Canyon Ausschau nach Gabelböcken, Hirschen und Adlern. Sie übernachten im idyllischen Gebirgsort Glenwood Springs, der für seine warmen Thermalquellen berühmt ist. (FM)

8. Tag Fifty Shades of Red

Nicht zu übersehen und ein tolles Motiv: die bizarren Sandsteinformationen des 2.062 m hohen Mount Garfield. Immer steiler türmen sich die Felsen entlang des Colorado River übereinander. Und die Farbe Rot dominiert zunehmend. Kein Wunder also, dass es durch den spektakulären Ruby Canyon geht. Kurz vor Moab erhaschen Sie einen ersten Blick auf die geologischen Felsmonumente, für die der Westen der USA so berühmt ist. In der scharlachroten Stadt Moab endet Ihre Zugfahrt mit dem Rocky Mountaineer. (FM)

9. Tag Bögen, so weit das Auge reicht

Von Moab aus gehen Sie mit dem Bus auf Entdeckungstour in den Arches-Nationalpark. Eine majestätische Landschaft mit Pilzfelsen, Felstürmen, Zinnen und Kuppeln erwartet Sie – und nicht zuletzt 2.000 natürliche Steinbögen, die dem Park seinen Namen gaben. Ihr Tagesziel ist die Kleinstadt Page im äußersten Norden von Arizona. (F)

10. Tag Wunderwelt Grand Canyon

Ein grandioses Naturwunder erwartet Sie heute: der Grand Canyon. Grandios sind auch die Ausmaße dieser Schlucht mit einer Meile Tiefe, 18 Meilen Breite und 277 Meilen Länge. Zu den schönsten Aussichtslogen dieses Nationalparks führt Sie Ihr Reiseleiter, bevor Sie am Abend Flagstaff erreichen. Mit einem zünftigen Steak-Dinner verabschieden Sie sich von den Nationalparks des Westens und reisen mit dem Zug Southwest Chief der Welthauptstadt des Entertainments, Los Angeles, entgegen. (FA)

11. Tag Hooray for Hollywood!

Los Angeles und seine Weltstars, die den Hollywood Boulevard pflastern, lernen Sie heute bei einer Stadtrundfahrt kennen. Im trendigen Künstler- und Szeneviertel Venice mit seinem berühmten Strand und im Surfer-Paradies Santa Monica lassen Sie sich die frische Pazifik-Brise um die Nase wehen. Unser Tipp: ein Spaziergang durch die Venice Canals, wo idyllische Häuschen von Hippies und Millionären die Kanäle mit ihren romantischen Holzbrücken säumen. Und danach ein köstliches Eis bei Salt & Straw auf dem berühmten Abbot Kinney Boulevard. Sie übernachten heute im Komfort-Hotel in Los Angeles, das, wie könnte es in der Film-Metropole anders sein, selbst oft auf der großen Leinwand zu bewundern ist. Wer weiß, vielleicht reitet Arnold Schwarzenegger wie in True Lies (1994) hoch zu Ross aus einem der gläsernen Aufzüge. (F)

12. Tag Panoramafahrt am Pazifik

Die Zugfahrt mit dem Coast Starlight von Los Angeles nach Oakland bietet Fotomotive wie Sand am Meer! Über 180 km winden sich die Zuggleise direkt entlang der spektakulären Steilküste hoch über dem Ozean. (FA)

13. Tag California Dreamin’

Golden Gate Bridge, Gefängnisinsel Alcatraz und Transamerica- Pyramide – die Seelöwen am Pier 39 genießen diesen Ausblick täglich. Auf einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Facetten der Stadt der Blumenkinder und Programmierer kennen. Nach einem letzten gemeinsamen Mittagessen an der Fisherman‘s Wharf haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Später geht es zum Flughafen, wo Ihr Flug nach Deutschland startet. (FM)

14. Tag Landung in Deutschland

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Leistungen

  • Flüge Frankfurt – New York und San Francisco – München – Frankfurt in der Economy Class
  • Zugfahrt mit dem Capitol Limited mit einer Übernachtung im Economy-Schlafwagen von Washington nach Chicago
  • Zugfahrt mit dem California Zephyr mit einer Übernachtung im Economy-Schlafwagenabteil von Chicago nach Denver
  • Zugfahrt von Denver nach Moab mit dem Rocky Mountaineer in der SilverLeaf Class
  • Zugfahrt mit dem Southwest Chief mit einer Übernachtung im Economy-Schlafwagenabteil von Flagstaff nach Los Angeles
  • Zugfahrten im Sitzwagen New York City – Washington und Los Angeles – Oakland
  • 4 Übernachtungen in zentral gelegenen Komfort- Hotels in New York City, Denver, Los Angeles und San Francisco
  • 5 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels in Washington, Chicago, Glenwood Springs, Moab und Page
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Erfahrene Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Ausflüge laut Reiseverlauf im modernen Reisebus
  • Alle Nationalpark-Gebühren
  • Stadtrundfahrten in New York City, Washington, Chicago, Denver, Los Angeles und San Francisco
  • Besuch des Willis Towers in Chicago
  • Architektur-Bootsfahrt auf dem Chicago River
  • Gepäcktransport (1 Koffer) auf den größeren Bahnhöfen

Nicht enthalten

  • Einreisegebühr USA (zzt. 21 US-$)
  • Trinkgelder
  • Wunsch-Ausflüge

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass und ESTA-Genehmigung für die USA erforderlich.
  • Vorgeschriebene Impfungen: Information vor Buchung.

Zusatzleistungen

  • Aufpreis für Komfort-Schlafwagenabteil
  • Aufpreis für Alleinbelegung im Komfort-Schlafwagenabteil

Termine & Preise

Preise ab 10680 €
TerminDoppelzimmer/Economy-Schlafwagen mit Flügen
12.08.24 - 25.08.2410680 €
16.09.24 - 29.09.24100%10680 €
24.08.25 - 07.09.2510980 €
21.09.25 - 05.10.2510980 €
Buchbar
Auf Anfrage
Warteliste
100%Garantierte Durchführung
Mindestteilnehmerzahl: 20 Gäste
Maximale Teilnehmerzahl: 28 Gäste
Aufpreise für optionale Ausflugspakete, Einzelzimmer im Hotel, die Alleinnutzung des Zugabteils und mögliche 3-Bett-Belegung: Preisdetails
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn
Unsere Bahnreise-Experten freuen sich über Ihren Anruf
Mo – Fr von 09:00 – 18:30 Uhr

Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne zu unseren Katalogangeboten oder erstellen Ihnen ganz individuelle Reiseverläufe. Auch bei unseren Gruppen- und Individualreisen legen wir besonderen Wert auf die Orts- und Kulturkenntnisse unserer Reiseleiter. Daher setzen wir meist Reiseleiter ein, die in der bereisten Region ansässig sind und gut Deutsch sprechen. Chefreiseleitung, Gruppenreiseleiter und ständige Reiseleiter betreuen Sie von Ihrer Ankunft bis zum Rückflug und sind durchgängig für Sie da.

Ähnliche Reisen