Bahnreisen

Weltweite Bahnreisen

Die komfortabelste Art und Weise, fremde Länder zu erkunden.

  • Grandiose Panoramen
  • Sorgfältig komponierte Routen
  • Zahlreiche Stopps und Ausflüge
  • Entspanntes Leben an Bord
  • Komfortable Übernachtungen
  • Einzigartige Schienen-Abenteuer

Unsere Empfehlung: Reisen auf der Transsibirische Eisenbahn

Die berühmteste Bahnreise der Welt

Sonderzugreise Zarengold auf der Transsibirischen Eisenbahn von Peking nach Moskau (2018)

- Tage
ab ,-EUR

Zarengold: Peking – Moskau

Sonderzugreise Zarengold auf der Transsibirischen Eisenbahn von Peking nach Moskau (2018)

16-tägige Sonderzugreise von Peking durch die Mongolei zum
Baikalsee und weiter nach Moskau

Von der Verbotenen Stadt über die Große Mauer bis in die Wüste Gobi, weiter zu mongolischen Nomadensiedlungen in atemberaubend
schönen Landschaften und vorbei am Naturwunder Baikalsee führt diese ereignisreiche und dabei sehr bequeme Sonderzugreise. Den Kreml besuchen Sie nicht nur in Moskau, sondern auch in der alten Tataren-Stadt Kasan.

Zusätzliche Sicherheit für Sie: Die Reisen werden mit erfahrener deutscher Chefreiseleitung und Arzt an Bord zu den angegebenen Terminen durchgeführt. Spannende Unterhaltungsprogramme sorgen für Abwechslung und für Informationen über die bereisten Länder: Was kostet ein Führerschein? Wie machen Russen Urlaub? Wie verläuft eine Hochzeit? Mehr unterwegs!

Das macht diese Reise einzigartig

  • Der Klassiker: Die große Transsib-Reise durch drei Länder mit einer Vielzahl von Vorreisen und Reise- Varianten
  • Auswahl aus 6 unterschiedlichen Abteil-Kategorien
  • Beste Betreuung durch das 3-Reiseleiter-System: Chefreiseleiter, Gruppenreiseleiter, örtliche Reiseleiter, jeweils Deutsch sprechend
  • Fahrt auf der Panorama-Trasse der Transsib direkt am Baikalsee mit zwei ausgiebigen Fotostopps
  • Picknick am Baikalsee und Gelegenheit zum Bad
  • Fantastisches Natur-Erlebnis: Möglichkeit zur Übernachtung in einer Jurte in der Mongolischen Schweiz
  • 14 Ausflüge und Besichtigungen inklusive
  • Arzt an Bord
  • Viel gelobtes Essen im Bordrestaurant und lokale Spezialitäten, z. B. Peking-Ente
  • Veranstaltet vom Weltmarktführer für Reisen auf der Transsibirischen Eisenbahn mit den meisten durchgeführten Sonderzugreisen

Leistungen

Gültig für alle Zarengold-Reisen von Peking nach Moskau (bei anderen Reise-Varianten entfallen jeweils die Leistungen außerhalb des gebuchten Reiseabschnitts)

  • Linienflüge (Economy Class) Frankfurt – Peking und Moskau – Frankfurt mit Lufthansa oder einer gleichwertigen westlichen Airline
  • Fahrt mit garantierter Unterbringung in gebuchter Kategorie im Sonderzug von Erlian nach Moskau. Von Peking nach Erlian (ca. 16 Stunden) Unterbringung in chinesischen 2-Bett- bzw. 4-Bett-Schlafwagenabteilen. Der chinesische Zug führt keine Waggons der Nostalgie-Komfort- und der Bolschoi-Kategorien mit.
  • Zwei Hotelübernachtungen in Peking und eine in Moskau im Komfort-Hotel bzw. in den Bolschoi- Kategorien jeweils in 5-Sterne-Hotels
  • Eine Hotelübernachtung in Ulaan Baatar im guten Mittelklasse-Hotel bzw. in den Bolschoi-Kategorien im Komfort-Hotel, ideal zentral gelegen
  • Eine Hotelübernachtung in Irkutsk im Mittelklasse-Hotel (einfach, aber sehr zentral und schön gelegen) bzw. in den Bolschoi-Kategorien in einer höheren Zimmerkategorie
  • Ständige landeserfahrene deutsche Chefreiseleitung; zusätzlich ständige kompetente Deutsch sprechende Reiseleitung, maximale Gruppengröße: 26 Gäste bzw. 12 Gäste in den Kategorien Bolschoi/Bolschoi Platinum
  • Örtliche Reiseleitungen
  • Transfers und Busfahrten im Zielgebiet
  • Alle Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Arzt an Bord (chinesische Grenze – Moskau)
  • Duschgelegenheit an Bord
  • Gepäckträger-Service an allen Bahnhöfen
  • 14 Ausflüge und Besichtigungen laut Programm inklusive aller Eintrittspreise und mit sehr gut Deutsch sprechender Führung
  • Mehrstündige Fahrt über die Panorama-Trasse der Transsib direkt am Baikalsee-Ufer mit Fotostopps
  • Wodka-Probe mit typisch russischen Snacks
  • Traditionelle Begrüßung mit Brot und Salz
  • Spezialitätenessen Peking-Ente
  • Sechs informative Kurzvorträge zur Transsibirischen Eisenbahn sowie zu Geografie und Geschichte des Landes (Verbannungssystem, Winter in Russland, Deutsche und Russen, Kosaken und Tataren, etc.)
  • Pro gebuchtes Zimmer ein eigens für diese Reise zusammengestellter Landeskunde-Band, ein Transsib-Handbuch und eine Broschüre Russland verstehen mit aktuellen Insider-Informationen über Land und Leute

Nicht enthalten

  • Visa-Gebühren (Russland: 82 €, China: 145 €)
  • Ausflugspakete
  • Trinkgelder

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass und Visa erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben.

Bereits im Reisepreis enthaltene Ausflüge und kulinarische Spezialitäten

  • Peking
    – Besuch des Himmelstempels und des Platzes des Himmlischen Friedens
    – Besichtigung der Verbotenen Stadt
  • Erlian
    – Marktbesuch
  • Ulaan Baatar
    – Besichtigung des Tschojdschin-Lama-Tempels
    – Besuch des Gandan-Klosters
  • Baikalsee
    – Fahrt auf der Panorama-Trasse am Baikalsee mit Dorfbesuch
  • Irkutsk
    – Stadtrundfahrt und Besuch der Markthalle
  • Nowosibirsk
    – Kurze Stadtrundfahrt
    – Traditioneller Empfang mit Brot und Salz
  • Jekaterinburg
    – Stadtrundfahrt
    – Besichtigung der Kathedrale auf dem Blut
  • Kasan
    – Stadtbesichtigung inkl. Kreml-Führung
  • Moskau
    – Kreml-Gelände
    – Stadtrundfahrt mit Erlöser-Kathedrale
  • Kulinarische Spezialitäten
    – Peking-Ente
    – Wodka-Probe mit Snacks und rotem Kaviar
    – Baikal-Picknick
    – Zarentafel

Zarengold-Sonderzugreise: Vom Baikalsee bis Moskau (2018)

- Tage
ab ,-EUR

Zarengold: Baikalsee – Moskau

Zarengold-Sonderzugreise: Vom Baikalsee bis Moskau (2018)

10-tägige Sonderzugreise vom Baikalsee nach Moskau

Wer den Schwerpunkt seiner Reise auf die russische Teilstrecke legen möchte und eine Übernachtung im Dorf direkt am Baikalsee schätzt, sollte diese Variante in Betracht ziehen – hier erleben Sie die russische Transsib pur!

Das macht diese Reise einzigartig

  • Gelungene Kombination aus der Sonderzugreise Zarengold und dem Aufenthalt am tiefsten See der Erde, dem Baikalsee
  • Übernachtung in einem Dörfchen am Baikalsee
  • Baikal-Museum mit Führung
  • Bei schönem Wetter: Picknick in freier Natur
  • Blick vom Hügel mit fantastischem Baikal-Panorama

Leistungen

  • Linienflug (Economy Class) ab Frankfurt mit Lufthansa oder gleichwertiger westl. Airline nach Moskau und mit russ. Airline nach Irkutsk
  • Eine Hotelübernachtung in einem Dorf direkt am Baikalsee mit geführtem Spaziergang
  • Führung im Seenkundlichen Institut
  • Besuch einer typischen Datschen-Siedlung
  • Fahrt mit garantierter Unterbringung in gebuchter Kategorie im Sonderzug von Irkutsk nach Moskau.
  • Mehrstündige Fahrt über die Panorama-Trasse der Transsib direkt am Baikalseeufer mit Fotostopps
  • Ständige landeserfahrene deutsche Chefreiseleitung; zusätzlich ständige kompetente Deutsch sprechende
  • Reiseleitung für je maximal 26 Gäste
  • Örtliche Reiseleitungen
  • Sämtliche Transfers und Busfahrten im Zielgebiet
  • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm inklusive aller Eintrittspreise und mit sehr gut Deutsch sprechender Führung
  • Wodka-Probe mit typisch russischen Snacks
  • Gepäckträgerservice an allen Bahnhöfen
  • Informative Kurzvorträge zur Transsibirischen Eisenbahn sowie zu Geografie und Geschichte des Landes (Verbannungssystem, Winter in Russland, Deutsche und Russen, Kosaken und Tataren, etc.)
  • Arzt an Bord
  • Duschgelegenheit an Bord
  • Eine Hotelübernachtung in Moskau im First-Class-Hotel
  • Eine Hotelübernachtung in Irkutsk im 2-Sterne-Hotel (einfach, aber sehr zentral und schön gelegen)
  • Pro gebuchtes Zimmer ein eigens für diese Reise zusammengestellter Landeskunde-Band, ein Transsib-Handbuch und eine Broschüre „Russland verstehen“ mit aktuellen Insider-Informationen über Land und Leute
  • Traditionelle Begrüßung mit Brot und Salz

Nicht enthalten

  • Visum-Gebühr (Russland: 82 €)
  • Ausflugspaket
  • Trinkgelder

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass und Visa erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben.

Zusätzlich buchbare Ausflugspakete

Ausflugspaket Russland (235 €)
Schiffsfahrt auf Baikalsee und Freilichtmuseum in Irkutsk inkl. Mahlzeiten, Kreml-Innenbesichtigung sowie Lichterfahrt in Moskau mit Metro-Besichtigung

Sonderzugreise Zarengold auf der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Peking (2018)

- Tage
ab ,-EUR

Zarengold: Moskau – Peking

Sonderzugreise Zarengold auf der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Peking (2018)

16-tägige Sonderzugreise von Russland durch die Mongolei nach China

Erleben Sie das letzte große Reise-Abenteuer dieser Welt! Die Transsibirische Eisenbahn, einer der faszinierendsten und sichersten Verkehrswege der Erde, ist mit unserem Sonderzug noch interessanter, komfortabler und unterhaltsamer geworden. Die große Sonderzugreise von Moskau zum Baikalsee und über die Mongolei nach Peking bietet die Erfüllung eines echten Lebenstraums. Zusätzliche Sicherheit für Sie: Die Reisen werden mit erfahrener deutscher Chefreiseleitung und Arzt an Bord zu den angegebenen Terminen durchgeführt. Tataren, Tschuwaschen, Ewenken, Kehlkopfgesang, Birkenwodka, Kaviarchips, Taigabeeren, Hering im Pelzmantel – reichlich Abwechslung gibt es bei Völkerkunde, Speis und Trank sowie den Ausflugsprogrammen unterwegs. Profitieren auch Sie von den Leistungen des weltweit erfahrensten Veranstalters auf dieser Route – einsteigen bitte!

Das macht diese Reise einzigartig

  • Die Sonderzugreise mit dem größtmöglichen Komfort auf der Transsibirischen Eisenbahn in drei Ländern
  • Auswahl aus 6 unterschiedlichen Abteil-Kategorien
  • Beste Betreuung durch das 3-Reiseleiter-System: Chefreiseleiter, Gruppenreiseleiter, örtlicher Reiseleiter, jeweils Deutsch sprechend
  • Neben dem Zug-Erlebnis auch fast jeden Tag Besichtigungen, z. B. das wunderschöne Kasan, das geschichtsträchtige Jekaterinburg u. a.
  • Fahrt auf der Panorama-Trasse der Transsib direkt am Baikalsee mit zwei ausgiebigen Fotostopps
  • Picknick am Baikalsee und Gelegenheit zum Bad
  • Fantastisches Natur-Erlebnis: Möglichkeit zur Übernachtung in einer Jurte in der Mongolischen Schweiz
  • Arzt an Bord
  • Viel gelobtes Essen im Bordrestaurant und lokale Spezialitäten, z. B. Peking-Ente

Leistungen

  • Linienflüge (Economy Class) Frankfurt – Moskau und Peking – Frankfurt mit Lufthansa oder einer gleichwertigen westlichen Airline
  • Fahrt mit garantierter Unterbringung in gebuchter Kategorie im Sonderzug bis zur chinesischen Grenze (Erlian). Von Erlian nach Peking (ca. 16 Stunden) Unterbringung in chinesischen Schlafwagenabteilen im 2- bzw. 4-Bett-Abteil. Der chinesische Zug führt keine Waggons der Nostalgie-Komfort- und der Bolschoi-Kategorien mit.
  • Eine Übernachtung in Moskau im Komfort-Hotel bzw. in den Bolschoi-Kategorien im ✩✩✩✩✩-Hotel
  • Drei Übernachtungen in Peking im Komfort-Hotel bzw. in den Bolschoi-Kategorien im ✩✩✩✩✩-Hotel
  • Eine Übernachtung in Ulaan Baatar im guten Mittelklasse-Hotel, zentral gelegen bzw. in den Bolschoi-Kategorien im Komfort-Hotel
  • Eine Übernachtung in Irkutsk im Mittelklasse-Hotel (einfach, aber sehr zentral und schön gelegen) bzw. in den Bolschoi-Kategorien in einer höheren Zimmerkategorie dieses Hotels
  • Ständige landeserfahrene deutsche Chefreiseleitung; zusätzlich ständige kompetente Deutsch sprechende Reiseleitung, maximale Gruppengröße: 26 Gäste bzw. 12 Gäste in den Kategorien Bolschoi/Bolschoi Platinum
  • Örtliche Reiseleitungen
  • Sämtliche Transfers/Busfahrten im Zielgebiet
  • Alle Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Arzt an Bord (Moskau – chinesische Grenze)
  • Duschgelegenheit an Bord
  • Gepäckträger-Service an allen Bahnhöfen
  • 14 Ausflüge und Besichtigungen laut Programm inklusive aller Eintrittspreise und mit sehr gut Deutsch sprechender Führung
  • Mehrstündige Fahrt auf der Panorama-Trasse der Transsib direkt am Baikalsee-Ufer mit Fotostopps
  • Wodka-Probe mit typisch russischen Snacks
  • Spezialitätenessen: Peking-Ente
  • Sechs informative Kurzvorträge zur Transsibirischen Eisenbahn sowie zu Geografie und Geschichte des Landes
  • Pro gebuchtes Zimmer ein eigens für diese Reise zusammengestellter Landeskunde-Band, ein Transsib-Handbuch und eine Broschüre Russland verstehen mit aktuellen Insider-Informationen über Land und Leute

Nicht enthalten

  • Visa-Gebühren (Russland: 82 €, China: 145 €)
  • Ausflugspakete
  • Trinkgelder

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass und Visa erforderlich
  • Keine Impfungen vorgeschrieben

Zusätzlich buchbare Ausflugspakete

  • Ausflugspaket Peking: Besichtigung Große Mauer/Ming-Gräber inkl. Mittagessen
  • Ausflugspaket Ulaan Baatar/Ulan Ude: Ausflug in die Mongolische Schweiz inkl. kleiner Reiterschau und Mittagessen sowie Programm in Ulan Ude
  • Ausflugspaket Russland: Schiffsfahrt auf dem Baikalsee und Freilichtmuseum in Irkutsk inkl. Mahlzeiten, Kreml-Innenbesichtigung sowie Lichterfahrt in Moskau mit Metro-Besichtigung

Bereits im Reisepreis enthaltene Ausflüge und kulinarische Spezialitäten

  • Moskau
    – Kreml-Gelände
    – Stadtrundfahrt mit Erlöser-Kathedrale Kasan
    -Stadtbesichtigung inkl. Kreml-Führung
  • Jekaterinburg
    – Stadtrundfahrt
    – Besichtigung der Kathedrale auf dem Blut
  • Nowosibirsk
    – Stadtbesichtigung
    – Traditioneller Empfang mit Brot und Salz
  • Irkutsk
    – Stadtrundfahrt mit Besuch der Markthalle
  • Baikalsee
    – Fahrt auf der Panorama-Trasse der Transsib am Baikalsee mit Dorfbesuch
  • Ulaan Baatar
    – Besichtigung des Tschojdschin-Lama-Tempels
    – Besuch des Gandan-Klosters
  • Erlian
    – Marktbesuch
  • Peking
    – Besuch des Himmelstempels und des Platzes des Himmlischen Friedens
    – Besichtigung der Verbotenen Stadt
  • Kulinarische Spezialitäten
    – Zarentafel
    – Wodka-Probe mit typisch russischen Snacks
    – Baikal-Picknick
    – Peking-Ente

Sie erfahren die Weiten Sibiriens in ihrer ganzen Schönheit und Ausdehnung, rollen mitten in die dramatischen Landschaften der Mongolei und entdecken die geschichtsträchtigen und modernen Seiten Chinas auf Schienen.

Transsib-Bahnreisen

Afrika per Zug entdecken

Safaris auf Schienen

Einzigartige Panoramen zwischen Wüste und Wildnis – diese spannenden Schienen-Kreuzfahrten machen Sie mit den wildreichsten Nationalparks Afrikas vertraut.

Exklusiv-Charter von Dar Es Salaam bis Kapstadt (2018/2019)

- Tage
ab ,-EUR

Mit Rovos Rail durch Afrika

Exklusiv-Charter von Dar Es Salaam bis Kapstadt (2018/2019)

19-tägige Sonderzugreise von Tansania bis Südafrika

Der Traum des Afrika-Abenteurers und Kolonialisten Cecil John Rhodes war eine Bahnlinie vom Kap bis nach Kairo. Rovos Rail lässt eine beeindruckende Hälfte dieses Traumes auf der über 6.100 km langen Fahrt von Dar Es Salaam nach Kapstadt Wirklichkeit werden. Höchstens 68 Gäste finden auf unserem Exklusiv-Charter Platz, betreut von drei erfahrenen Deutsch sprechenden Reiseleitern. Zu Ihrer Sicherheit ist außerdem ein deutschsprachiger Arzt an Bord. Erleben Sie eine wahrhaft epische Fahrt ins Herz Afrikas!

Das macht diese Reise einzigartig

  • Eine epische Bahnreise durch fünf Länder des afrikanischen Kontinents – Exklusiv für Lernidee Erlebnisreisen mit durchgehend deutschsprachiger Reiseleitung
  • Nobles und romantisches Reisen im Stile der 20er und 30er Jahre
  • Opulenter Genuss auf höchstem Niveau: Mehrgängige Menüs und ausgewählte Weine
  • Kapstadt – Das schönste Ende der Welt
  • Die beeindruckenden Viktoriafälle
  • Fotostopp auf der Victoria Falls-Brücke
  • Übernachtung und zwei spannende Wildbeobachtungen per Boot im elefantenreichsten Nationalpark Afrikas, dem Chobe, oder wahlweise Übernachtung im traditionsreichen Victoria Falls Hotel
  • Zwei Übernachtungen im malariafreien Madikwe-Wildreservat mit spannenden Pirschfahrten
  • Wildbeobachtung im berühmten Selous-Wildreservat mit offenem Geländefahrzeug
  • Panorama-Bahnstrecke im Rift Valley über 300 Brücken und durch 23 Tunnel
  • Der elegante Rovos-Bahnhof in Pretoria mit historischen Dampflokomotiven
  • Diamantenmetropole Kimberley mit der einst größten Diamantenmine der Welt
  • Ausflug zu den Chisimba-Wasserfällen
  • Spannende Vorträge und Erzählungen zur Geschichte und Gegenwart der bereisten Länder

Leistungen

  • Linienflüge Frankfurt/München – Dar Es Salaam und Kapstadt – Frankfurt/München in der Economy Class
  • Anschlussflüge von diversen deutschen Flughäfen oder Rail & Fly innerhalb Deutschlands
  • Schienen-Kreuzfahrt Dar Es Salaam – Kapstadt mit Rovos Rail, 11 Übernachtungen in einer Abteil-Suite der gebuchten Kategorie mit Dusche/WC
  • 1 Übernachtung in einer Safari-Lodge am Chobe-Nationalpark, 2 Wildbeobachtungsfahrten per Boot auf dem Chobe-Fluss oder 1 Übernachtung im traditionsreichen Victoria Falls Hotel gegen Aufpreis
  • 2 Übernachtungen in einer Komfort-Safari-Lodge im Madikwe-Wildreservat, 3 Pirschfahrten im offenen Safari-Fahrzeug
  • Ihr großes Gepäck bleibt während der Lodge-Nächte wohlbehütet im Zug
  • Hotelübernachtungen: 2 Nächte im Komfort-Hotel in Dar Es Salaam, 1 Nacht im De-luxe-Hotel in Kapstadt
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, L = Lunchpaket, A = Abendessen), an Bord des Sonderzuges sind sämtliche Mahlzeiten sowie alle alkoholischen und alkoholfreien Getränke inklusive
  • Ständige deutschsprachige Chefreiseleitung ab Dar Es Salaam bis Kapstadt
  • Deutsch sprechende Reiseleiter für je max. 23 Gäste ab Dar Es Salaam bis Kapstadt
  • Deutschsprachiger Arzt an Bord
  • Pirschfahrt mit offenen Geländefahrzeugen im Selous-Wildreservat
  • Stadtrundfahrt in Dar Es Salaam
  • Ausflug in die Hafenstadt Bagamoyo
  • Ausflug zu den Chisimba-Wasserfällen in Sambia
  • Besuch der Viktoriafälle und Zugfahrt über die spektakuläre Victoria Falls-Brücke
  • Fotostopp und Möglichkeit zum Ausstieg auf der Victoria Falls-Brücke
  • Verabschiedung mit traditionellen Tänzen der Shangaan
  • Besuch des privaten Rovos-Bahnhofs mit originalen Dampfloks
  • Geführte Stadtbesichtigung in Pretoria
  • Diamantenstadt Kimberley mit Besichtigung des Big Hole und des Freilichtmuseums
  • Ausflug: Viktorianisches Matjiesfontein
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen deutschsprachig inkl. Eintrittsgeldern
  • Unterhaltsame Bordvorträge
  • Umfangreiches Informationsmaterial, speziell für diese Reise erstellter Landeskundeband
  • Wäsche-Service an Bord des Zuges
  • Alle Transfers und Gepäckträger-Service

Nicht enthalten

  • Visa-Gebühren (Tansania: 70 €, 2019: 80 € (vor Abreise), Simbabwe: 45 US-$ für zweifache Einreise und Sambia: 50 US-$, vor Ort zahlbar)
  • Trinkgelder

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass und Visa für Tansania, Simbabwe und Sambia erforderlich.
  • Gelbfieberimpfung nur für Sansibar vorgeschrieben, Malariaprophylaxe und Hepatitis-Impfung empfohlen.

Exklusiv-Charter von Kapstadt bis Dar Es Salaam (2018)

- Tage
ab ,-EUR

Mit Rovos Rail durch Afrika

Exklusiv-Charter von Kapstadt bis Dar Es Salaam (2018)

19-tägige Sonderzugreise von Südafrika bis Tansania

Der Traum des Afrika-Abenteurers und Kolonialisten Cecil John Rhodes war eine Bahn linie vom Kap bis nach Kairo. Rovos Rail lässt eine beeindruckende Hälfte dieses Traumes auf der über 6.100 km langen Fahrt von Kapstadt nach Dar Es Salaam Wirklichkeit werden. Höchstens 68 Gäste finden auf unserem Exklusiv-Charter an Bord von Rovos Rail Platz, betreut durch drei Deutsch sprechende Reiseleiter. Zu Ihrer Sicherheit ist außerdem ein deutschsprachiger Arzt an Bord. Spüren Sie die Herzlichkeit des Bordpersonals und genießen Sie erlesene Menüs von höchster Qualität. Reisen Sie stilvoll und komfortabel auf den Spuren berühmter Afrika-Forscher wie Livingstone, Stanley und Selous und erleben Sie eine abenteuerliche, wahrhaft epische Fahrt ins Herz Afrikas!

Das macht diese Reise einzigartig

  • Eine epische Bahnreise durch fünf Länder des afrikanischen Kontinents – Exklusiv für Lernidee Erlebnisreisen mit durchgehend deutschsprachiger Reiseleitung
  • Nobles und romantisches Reisen im Stile der 20er und 30er Jahre
  • Opulenter Genuss auf höchstem Niveau: Mehrgängige Menüs und ausgewählte Weine
  • Kapstadt – Das schönste Ende der Welt
  • Die beeindruckenden Viktoriafälle
  • Fotostopp auf der Victoria Falls-Brücke
  • Übernachtung und zwei spannende Wildbeobachtungen per Boot im elefantenreichsten Nationalpark Afrikas, dem Chobe, oder wahlweise Übernachtung im traditionsreichen Victoria Falls Hotel
  • Zwei Übernachtungen im malariafreien Madikwe-Wildreservat mit spannenden Pirschfahrten
  • Wildbeobachtung im berühmten Selous-Wildreservat mit offenem Geländefahrzeug
  • Panorama-Bahnstrecke im Rift Valley über 300 Brücken und durch 23 Tunnel
  • Der elegante Rovos-Bahnhof in Pretoria mit historischen Dampflokomotiven
  • Diamantenmetropole Kimberley mit der einst größten Diamantenmine der Welt
  • Ausflug zu den Chisimba-Wasserfällen
  • Spannende Vorträge und Erzählungen zur Geschichte und Gegenwart der bereisten Länder

Leistungen

  • Linienflüge Frankfurt – Kapstadt und Dar Es Salaam – Frankfurt in der Economy Class
  • Anschlussflüge von diversen deutschen Flughäfen oder Rail & Fly innerhalb Deutschlands
  • Schienen-Kreuzfahrt Kapstadt – Dar Es Salaam mit Rovos Rail, 11 Nächte in einer Abteil-Suite der gebuchten Kategorie mit Dusche/WC
  • 2 Übernachtungen in einer Komfort- Safari-Lodge im Madikwe-Wildreservat, 3 Pirschfahrten im offenen Safari-Fahrzeug
  • 1 Übernachtung in einer Safari-Lodge am Chobe-Nationalpark, 2 Wildbeobachtungsfahrten per Boot auf dem Chobe-Fluss oder 1 Übernachtung im traditionsreichen Victoria Falls Hotel gegen Aufpreis
  • Ihr großes Gepäck bleibt während der Lodge- Nächte wohlbehütet im Zug
  • Hotelübernachtungen: 1 Nacht im De-luxe-Hotel in Kapstadt, 1 Nacht im Komfort-Hotel in Dar Es Salaam
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, L = Lunchpaket, A = Abendessen), an Bord des Sonderzuges sind sämtliche Mahlzeiten sowie alle alkoholischen und alkoholfreien Getränke inklusive
  • Ständige deutschsprachige Chefreiseleitung ab Kapstadt bis Dar Es Salaam
  • Deutsch sprechende Reiseleiter für je max. 23 Gäste ab Kapstadt bis Dar Es Salaam
  • Deutschsprachiger Arzt an Bord
  • Pirschfahrt mit offenen Geländefahrzeugen im Selous-Wildreservat
  • Abendausflug zum Signal Hill in Kapstadt
  • Ausflug: Viktorianisches Matjiesfontein
  • Diamantenstadt Kimberley mit Besichtigung des Big Hole und des Freilichtmuseums
  • Besuch des privaten Rovos-Bahnhofs mit originalen Dampfloks
  • Geführte Stadtbesichtigung in Pretoria
  • Verabschiedung mit traditionellen Tänzen der Shangaan
  • Besuch der Viktoriafälle und Zugfahrt über die spektakuläre Victoria Falls-Brücke
  • Fotostopp und Möglichkeit zum Ausstieg auf der Victoria Falls-Brücke
  • Ausflug zu den Chisimba-Wasserfällen in Sambia
  • Stadtrundfahrt in Dar Es Salaam
  • Ausflug in die Hafenstadt Bagamoyo
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen deutschsprachig inkl. Eintrittsgeldern
  • Unterhaltsame Bordvorträge
  • Umfangreiches Informationsmaterial, Landeskundeband speziell für diese Reise
  • Wäsche-Service an Bord des Zuges
  • Alle Transfers und Gepäckträger-Service

Nicht enthalten

  • Visa-Gebühren (Tansania: 80 € vor Abreise, Simbabwe: 45 US-$ für zweifache Einreise und Sambia: 50 US-$, vor Ort zahlbar)
  • Trinkgelder

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass und Visa für Tansania, Simbabwe und Sambia erforderlich.
  • Gelbfieberimpfung nur für Sansibar vorgeschrieben, Malariaprophylaxe und Hepatitis-Impfung empfohlen.

Exklusiv mit deutscher Reiseleitung: Viktoriafälle – Indischer Ozean (2018)

- Tage
ab ,-EUR

African Explorer

Exklusiv mit deutscher Reiseleitung: Viktoriafälle – Indischer Ozean  (2018)

15-tägige Sonderzugreise von Victoria Falls bis Pretoria mit 3 Zusatz-Übernachtungen

Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches Zug-Erlebnis in vier Ländern: Diese Reise vereint eine unvergleichliche Vielfalt an Zielen in Südafrika, Simbabwe, Swasiland und Mosambik. Dabei erwarten Sie bekannte Höhepunkte wie die Viktoriafälle und die Tierwelt im Krüger-Nationalpark, aber auch ungewöhnliche Ziele wie die Ruinenstadt Great Zimbabwe, der Matobo-Nationalpark und Maputo am Indischen Ozean.
Komfortabel erleben Sie im African Explorer ganz ohne Inlandsflüge und tägliches Kofferpacken diese faszinierende Route mit wechselnden Landschaftspanoramen und Einblicken in die Kultur der bereisten Regionen.

Das macht diese Reise einzigartig

  • Exklusiv-Charter mit deutschsprachiger Reiseleitung für je max. 23 Gäste und mit deutschsprachigem Arzt an Bord
  • Neben 9 Übernachtungen an Bord des African Explorer auch 3 Übernachtungen in stilvollen Lodges/Hotels
  • Außergewöhnlich viele Mahlzeiten im Reisepreis inkludiert
  • Einmalige Route durch Südafrika, Swasiland, Mosambik und Simbabwe, bequem per Zug
  • Abwechslungsreiche Landschaften: Highveld-Plateau und subtropisches Lowveld, Drakensberge, Savannen des Matabelelandes und des Hwange-Parks
  • Spannende Safaris im Krüger-Nationalpark und Übernachtung in einer Safari-Lodge
  • Im Reich der Elefanten: Hwange-Nationalpark
  • Quirlige Metropole am Indischen Ozean: Mosambiks Hauptstadt Maputo
  • Südafrikas Panoramaroute mit Blyde River Canyon und Fenster Gottes
  • UNESCO-Weltnaturerbe: Matobo-Nationalpark mit dem Grab von Cecil Rhodes
  • Ruinenstadt Great Zimbabwe
  • Kleines Königreich Swasiland

Leistungen

  • Linienflüge Frankfurt/München – Johannesburg – Victoria Falls und Johannesburg – Frankfurt/ München in der Economy Class
  • Fahrt mit dem Sonderzug African Explorer mit 9 Übernachtungen im gebuchten Schlafabteil
  • 1 Übernachtung in einer stilvollen Safari-Lodge nahe den Viktoriafällen (bei Buchung der Abteil- Kategorie Leopard: 1 Übernachtung im legendären Victoria Falls Hotel)
  • 1 Übernachtung in einer Safari-Lodge am Tor zum Krüger-Nationalpark
  • 1 Übernachtung in einer Lodge bei Johannesburg
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Spezialitätenessen und Biltong-Probe
  • Ständige Deutsch sprechende Lernidee-Chefreiseleitung ab Victoria Falls und bis Johannesburg
  • Deutsch sprechender Reiseleiter für je max. 23 Gäste ab Victoria Falls und bis Johannesburg
  • Deutschsprachiger Arzt an Bord
  • Besuch der Viktoriafälle
  • Wildbeobachtungsfahrten per Bus im Hwange und im Krüger-Nationalpark
  • Ausflug in den Matobo-Nationalpark mit Besuch von Cecil Rhodes’ Grab und Besichtigung von Buschmann-Felszeichnungen
  • Stadtrundfahrt in Bulawayo mit Besuch des Naturhistorischen bzw. des Eisenbahn-Museums
  • Besichtigung der Ruinen von Great Zimbabwe
  • Tagesausflug per Bus durch Swasiland
  • Stadtrundfahrt in Maputo mit Mittagessen an der Uferpromenade
  • Fahrt auf der Panoramaroute per Bus mit Blyde River Canyon und God’s Window
  • Stadtrundfahrt in Pretoria
  • Besuch des privaten Kapama-Schutzgebietes und des Hoedspruit Endangered Species Center
  • Ausflüge und Transfers in klimatisierten Bussen
  • Gepäckträger-Service ab/bis zu den Flughäfen Victoria Falls/Johannesburg
  • Unterhaltsame Kurzvorträge an Bord
  • Speziell für diese Reise erstellter Landeskundeband, Reiseführer Südliches Afrika

Nicht enthalten

  • Visum-Gebühr Simbabwe (30 US-$, vor Ort)
  • Visum-Gebühr Mosambik (55 €, vor Abreise)
  • Ausflugspaket
  • Trinkgelder

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass und Visa für Simbabwe und Mosambik erforderlich.
  • Keine Impfungen bei Einreise aus Europa vorgeschrieben.
  • Malaria-Prophylaxe empfohlen.

Ausflugspaket

  • Boots-Safari auf dem Sambesi zum Sonnenuntergang mit Snacks und Getränken
  • Zusätzliche Wildbeobachtungsfahrt im offenen Geländefahrzeug im Hwange-Nationalpark
  • Zusätzliche Abend-Pirschfahrt im Krüger-Nationalpark mit romantischem Busch-Dinner

Im African Explorer von Kapstadt nach Namibia (2018/2019)

- Tage
ab ,-EUR

Juwel der Wüste

Im African Explorer von Kapstadt nach Namibia (2018/2019)

16-tägige Sonderzugreise von Kapstadt nach Namibia

Dieser Lernidee-Charter führt Sie auf einer einzigartigen Route über 3.600 km durch das südliche Afrika: Von Kapstadt, dem schönsten Ende der Welt, fahren Sie auf einer exklusiven Route mit Deutsch sprechender Reiseleitung im African Explorer zu den Naturwundern Namibias. Unendliche Weiten, faszinierende Landschaften, die höchsten Dünen der Welt, wilde Tiere im Etosha-Nationalpark und zahlreiche Spuren deutscher Kolonialgeschichte in Lüderitz, Swakopmund und Windhoek warten auf Sie.

An Bord Ihres Sonderzuges reisen Sie sicher und komfortabel. Täglich erwarten Sie Gelegenheiten zur Tierbeobachtung oder spannende Ausflüge, auf denen Sie beeindruckende Landschaften und Kulturen entdecken. Während der Reise sind Sie besonders gut betreut – übrigens nicht nur von Ihrem Reiseleiter-Team, von dem Sie Aufschlussreiches über Land und Leute erfahren, sondern auch von einem deutschsprachigen Bordarzt.

Das macht diese Reise einzigartig

  • Über 3.600 km lange Bahnreise von Kapstadt nach Windhoek
  • Entspanntes Reisen im African Explorer
  • Exklusiv-Charter mit deutschsprachiger Reiseleitung für je max. 23 Gäste und mit deutschsprachigem Arzt an Bord
  • Übernachtungen in stilvollen Lodges in der Namib-Wüste und am Etosha-Park
  • Die einzigartige Tierwelt Namibias
  • Kapstadt – Das schönste Ende der Welt
  • Fish River Canyon und Sossusvlei
  • Pirschfahrten im Etosha-Nationalpark
  • Lüderitz: Namibias erste deutsche Siedlung
  • Vom Sande verweht: Geisterstadt Kolmanskop
  • Deutsche Kleinstadtromantik: Swakopmund
  • Windhoek: Moderne und deutsche Tradition

Leistungen

  • Linienflüge Frankfurt/München – Kapstadt und Windhoek – Frankfurt/München in der Economy Class
  • Fahrt mit dem Sonderzug African Explorer mit 8 Übernachtungen im gebuchten Schlafabteil
  • 1 Übernachtung im Komfort-Hotel in Kapstadt
  • 2 Übernachtungen in einer Lodge in der Namib-Wüste
  • 1 Übernachtung in einer großzügigen Safari-Lodge am Tor zum Etosha-Nationalpark
  • 1 Übernachtung im Stadthotel in Windhoek
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Ständige Deutsch sprechende Lernidee-Chefreiseleitung ab Kapstadt bis Windhoek
  • Deutsch sprechende Reiseleiter für je max. 23 Gäste ab Kapstadt bis Windhoek
  • Deutschsprachiger Arzt an Bord
  • Ausflug zum Augrabies-Nationalpark
  • Ausflug zum Köcherbaumwald
  • Besichtigung der Geisterstadt Kolmanskop
  • Ausflug zur Lüderitz-Halbinsel
  • Ausflug zum Fish River Canyon
  • Besuch des Namib-Naukluft-Nationalparks mit den Riesendünen vom Sossusvlei
  • Stadtrundfahrten in Kapstadt bzw. Pretoria, in Swakopmund und Windhoek
  • Wildbeobachtungsfahrten im Etosha-Nationalpark per Bus
  • Besuch des Penduka-Projekts in Windhoek
  • Spezialitätenessen und Biltong-Probe
  • Typisch afrikanisches Braai (Grillfest) unter dem Sternenhimmel
  • Ausflüge und Transfers in klimatisierten Reisebussen
  • Während der Lodge-Aufenthalte bleibt Ihr großes Gepäck jeweils gut behütet im Sonderzug
  • Gepäckträger-Service ab/bis zu den Flughäfen Kapstadt/Windhoek
  • Unterhaltsame Kurzvorträge an Bord
  • Speziell für diese Reise erstellter Landeskundeband, Reiseführer Namibia

Nicht enthalten

  • Ausflugspaket
  • Trinkgelder

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass erforderlich.
  • Es sind keine Impfungen bei Einreise aus Europa vorgeschrieben.
  • Für Fernreisen empfohlen wird eine Impfung gegen Hepatitis A.
  • Ein Malaria-Risiko besteht nur im Etosha-Nationalpark.

Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Arzt oder Tropenmediziner.

Ausflugspaket

  • Fahrt durch die Wüstenlandschaft bei Sonnenuntergang mit Snacks und Drinks
  • Besuch der Spitzkoppe mit geführter Wanderung im Naturpark und Besuch einer Schule
  • Zusätzliche Wildsafari im offenen Safarifahrzeug im Etosha-Nationalpark

Benötigen Sie Hilfe?

Persönlicher Support

Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne bei der Konfiguration Ihrer Wunsch-Bahnreise.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Mo – Fr: 09:00 – 18:30
+49 (0)30 – 786 00 00

Weltweite Reiseziele

Wohin möchten Sie verreisen?

Wie Sie reisen

First-Class-Züge

Der Sonderzug bietet Ihnen die besten Voraussetzungen für komfortable Reiseerlebnisse in fernen Ländern. Entspannt und sicher rollen unsere exklusiv gecharterten Züge durch große Weiten, die sich anders kaum bereisen lassen. Auf der Fahrt können Sie sich bequem in Ihr eigenes Abteil zurückziehen und das Unterwegssein auskosten, während Ihnen die Sehenswürdigkeiten an der Strecke direkt an Ihr Abteilfenster gebracht werden. Oder Sie genießen die angenehme Gesellschaft und anregende Gespräche mit Ihren Mitreisenden beim Aufenthalt im Restaurantwagen. Unterwegs logieren Sie immer wieder vor Ort in Hotels; auf den Stopps erwarten Sie umfangreiche Besichtigungsprogramme.

Bei unseren Bahn-Erlebnisreisen geht es authentisch im Linienzug ans Ziel. So kommen Sie während der Fahrt nicht nur mit den Mitreisenden in Ihrer Gruppe, sondern auch mit den Menschen vor Ort in Kontakt und lernen auf komfortable Weise die vielfältigen Nuancen von Charme und Atmosphäre des Reisens auf bedeutenden Schienenwegen in aller Welt kennen. Nah am Leben und immer bestens organisiert von unseren erfahrenen Reise-Experten, bieten Ihnen Übernachtungen in ausgewählten Hotels und ein ausgewogenes Programm zwischen Natur und Kultur spannende Reiseerlebnisse.

Über uns

Ihre Spezialist für außergewöhnliche Bahnreisen

Seit 1986 organisiert Lernidee Erlebnisreisen als Spezialist für außergewöhnliche Bahnreisen einzigartige Reise-Arrangements.

Als Europas größter Reiseveranstalter für anspruchsvolle Bahnreisen haben wir für Sie nicht nur die weltbekannten und längsten Bahnstrecken, sondern auch geheime Juwele unter den Bahnstrecken dieser Welt ausgewählt.

Auf der Transsib sind bereits über 30.000 Gäste mit uns gereist, auch auf den Bahnen Afrikas, Asiens und Amerikas haben wir Tausende Gäste begrüßt.

30 Jahre Erfahrung – Mehr als 30.000 Reisegäste