Sonderzug
Tren Crucero

Zugfahrt von den Anden zum Pazifik

Stilvoll mit dem Zug über die Anden

In Ecuador erwartet Sie Ihr Abenteuer auf Schienen auf der insgesamt 450 km langen Strecke zwischen Pazifik und Anden. Die Schienen-Kreuzfahrt führt Sie durch die tropischen Küstenlandschaften des Pazifiks, hinauf in die dampfenden Nebelwälder der Anden-Hänge und durch die nach Alexander von Humboldt benannte Straße der Vulkane bis in die koloniale Hauptstadt Quito (UNESCO-Welterbe). Spannende Ausflüge, ecuadorianische Spezialitäten und Übernachtungen auf charakteristischen Haciendas runden Ihr stilvolles Eisenbahn-Erlebnis ab.

Abteil-Kategorien und Ausstattung

Der Zug besteht aus vier Waggons unterschiedlicher Stilrichtungen, die die Geschichte und Kultur Ecuadors widerspiegeln. Durch die großen Panoramafenster und von der Aussichtsplattform am Ende des Zuges genießen Sie die einzigartigen Landschaften in ihrer vollen Pracht. Ganz besondere Erlebnisse in der an Höhepunkten reichen Reise sind zwei Fahrten mit historischen Dampflokomotiven und die spektakuläre Teufelsnase, wo Sie im Zickzack-Kurs eine der aufregendsten Bahnstrecken der Welt befahren.

Bahnreisen mit dem Tren Crucero

Michael Lange

Mo – Fr von 09:00 – 18:30 Uhr

Reisen heißt für ihn, sich auf neue Pfade zu begeben.
Er ist Ihr Ansprechpartner für Lateinamerika, Spanien, Portugal und die Antarktis.

Diese Website verwendet Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Durch Ihre Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu. Mehr Infos

OK