Sonderzug
Tren Crucero

Lateinamerika | Bahnreisen Ecuador | Anden | Quito

Spektakuläre Bahnreisen vom Pazifik bis in die Anden - Faszination Ecuador
tren crucero - von den anden zum pazifik

In Ecuador erwartet Sie Ihr Abenteuer auf Schienen auf der insgesamt 450 km langen Strecke zwischen Pazifik und Anden. Die Schienen-Kreuzfahrt führt Sie durch die tropischen Küstenlandschaften des Pazifiks, hinauf in die dampfenden Nebelwälder der Anden-Hänge.

Stilvoll mit dem Zug über die Anden

Erkunden Sie Südamerika aus einer Perspektive, wie Sie sie bisher kaum erlebt haben. Bahnreisen in Ecuador bringen Ihnen die Geheimnisse des Landes so nah wie nie zuvor.

Mit dem "Tren Crucero" genießen Sie ein einzigartiges Reiseerlebnis, welches Sie auf Schienen in die atemberaubende Natur und das Leben der Einheimischen eintauchen lässt. Setzen Sie auf Exklusivität und entspannen Sie in dem preisgekrönten Sonderzug mit luxuriösem Ambiente, das Ihrem Sinn für unvergessliche Reiseabenteuer den passenden Rahmen gibt.

Der "Tren Crucero" ist als Dampflokomotive mit moderner Antriebstechnologie durch Zuckerrohr- und Bananenplantagen unterwegs. Er wurde mit Liebe zum Detail restauriert. Komfortable Lounges bieten einen ungehinderten Ausblick in die weiten Ebenen am Fuße der Anden. Genießen Sie die intime Atmosphäre an Bord, lassen Sie sich mit landestypischen Spezialitäten im Barbereich verwöhnen sowie vom Anblick des freien Himmels Südamerikas auf der Terrasse des eleganten Boutique-Zuges verzaubern.

 

Abteil-Kategorien und Ausstattung

Der Zug besteht aus vier Waggons unterschiedlicher Stilrichtungen, die die Geschichte und Kultur Ecuadors widerspiegeln. Durch die großen Panoramafenster und von der Aussichtsplattform am Ende des Zuges genießen Sie die einzigartigen Landschaften in ihrer vollen Pracht.

Bahnreisen mit dem Tren Crucero

 bahnreisen ecuador
mehr erfahren»
Michael Lange

Mo – Fr von 09:00 – 18:30 Uhr

Reisen heißt für ihn, sich auf neue Pfade zu begeben.
Er ist Ihr Ansprechpartner für Lateinamerika, Spanien, Portugal und die Antarktis.

Diese Website verwendet Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Durch Ihre Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu. Mehr Infos

OK